Gewaltfreie Kommunikation in Klöstern

Gewaltfreie Kommunikation an sechs Wochenenden in sechs verschiedenen Klöstern in Deutschland.

Hier finden Sie mehr Infos: www.wandeltage.de

. Dies sind die Inhalte der Intensiv-Ausbildung:

Modul I - Vertiefung der Grundlagen

Modul II – Selbstempathie – Der Weg zum Selbst

Modul III - Empathie – Der Weg zum Gegenüber

Modul IV - Persönliche Entwicklung und Ausrichtung auf den eigenen Weg

Modul V – Gewaltfreie Kommunikation im Beruf

Modul VI - Sozialer Wandel – Visionen leben

noch 1 Platz in der Fortbildung frei "Mediation in pädagogischen Berufen"

vom 10.02. bis 14.02.2020 ist noch ein Platz frei

Unter der WB-Nr. 6119 kann man sich  noch schnell an dem begehrten Zertifikatskurs "Mediator in Pädagogischen Berufen" beim Institut Lernen und Leben in Rostock unter der Telefonnummer: 0381 - 25 28 99 33 anmelden.

Übungsgruppe Gewaltfreie Kommunikation in Greifswald

Hallo liebe Übende in Gewaltfreier Kommunikation

 

Es gibt eine Übungsgruppe, die sich regelmäßig an einem Donnerstag in Greifswald trifft, also auch für diejenigen interessant, die mal "schnuppern" wollen.

 

Weitere Infos unter p. reissenweber@posteo.de

Gab es etwas in diesem Jahr, über das Sie sich besonders gefreut haben, vielleicht weil es so unerwartet kam?

Über dieses unerwartete Geschenk habe ich mich in diesem Jahr ganz besonders gefreut:

Guten Tag, ich lebe in Frankreich und arbeite als Deutschlehrerin. Seit einigen Jahren beschäftige ich mich mit der GFK und habe schon mehrere Fortbildungen gemacht.

Meine Schüler sind zwischen 11 und 15 Jahre alt. Letztes Jahr habe ich Ihr Buch entdeckt und es mit Spannung gelesen.

Aggressionen ja - aber keine Gewalt

Es gibt immer mehr Kleinkinder mit mangelnder Impulskontrolle in Kitas, die untereinander und auch dem Personal gegenüber gewalttätig auftreten.

Deswegen an dieser Stelle ein Auszug aus meinem letzten workshop (buchbar über das IfW Neubrandenburg) um etwas Aufhellung zu bringen, in die schnell in einem Atemzug genannten Begriffe wie Aggression und Gewalt.

Als Quelle dient mir Haug-Schnabel, „Aggressionen unter Kindern“.

Gibt es tatsächlich eine Glücksformel?

Glück kann man lernen - wir bieten Trainings zum Glücklichsein.
Das nächste Glückstraining findet statt vom 18. - 19.10.2019

Was hat die Glückssuche mit der Gewaltfreien Kommunikation zu tun?

Seiten

Subscribe to Front page feed